Gleich - Gültigkeit

Meditativer „introvertierter Gleich – Gültigkeit“ folgt „ziellose bildnerische Extraversion“.

Die Bilder entsprechen freier Assoziation zu vorgegebenen Vokabeln und Sätzen. Textquelle "Im Tempel der Stille" von Chao-Hsiu Chen. Nicht Traumbilder, Phantasien werden „verwörtert“, sondern vorgegebene Worte und Sätze fließen ein in bildliche Darstellung. So ist der Übertritt ins Bildliche möglich. Die Sätze bekommen quasi räumliche Qualität.

Die Unmittelbarkeit der Aussage wird betont durch den Verzicht auf bunte Farben, die Farben Schwarz und Weiß strukturieren, sonst nichts – nur die Botschaft des Textes soll im Mittelpunkt stehen, verstärkt durch die bildliche Ergänzung.

cursor_active